Bitcoin-Preis über 5.000 USD, nachdem Aktien den schlechtesten Tag seit 1987 hatten

Am 16. März erholte sich der Bitcoin (BTC) -Preis wieder über die Marke von 5.000 USD, während die Aktienmärkte in den USA ihren schlechtesten Tag seit 1987 erlebten. Die traditionellen Märkte schlossen 13% niedriger als am Vortag und hoben die Schwere des aktuellen Crashs hervor, außer für den Zumindest vorerst hält Bitcoin. Bitcoin bewegt sich in einem engeren Bereich Der Bitcoin-Preis bewegt sich in einem engen Bereich, durch den der Bereich von 5.600 bis 5.750 US-Dollar als Widerstand dient und

Weiterlesen